My GSI
Kontakt
Close

My GSI



  • Go to login page

Das moderne bad in fünf schlüsselwörtern

//Das moderne bad in fünf schlüsselwörtern

Handwerkskunst, Technologie, Funktionalität, Hygiene, Nachhaltigkeit: Das auffällige Design von GSI für den Badbereich

Die Innenarchitektur, ein Treffpunkt zwischen Architektur und Objekt basierend auf gut strukturierten Projekten, die Lebensqualität auszeichnen und charakterisieren. Besonders und vor allem wenn es sich um den häuslichen Lebensraum handelt, von einem Raum, der zu einer Ikone gewordenen ist, dem Badezimmer, welches in den letzten Jahrzehnten eine zentrale und oft multitaskingfähige Rolle übernommen hat. Gerade eine gute Gestaltung des Badezimmers, die untrennbar mit unserer Intimsphäre verbunden ist, zusammen mit bedeutenden und bleibenden Werten, echte Grundpfeiler, unverzichtbar für dessen Realisierung. Wir haben 5 ausgewählt, die auf die zeitgenössische Einstellung reagieren, die Venustas und Utilitas (Schönheit und Funktionalität) miteinander verbindet, antike Konzepte, die tatsächlich bis auf die Triade von Vitruv zurückführen (den ersten wahren Schriftsteller auf dem Gebiet der Architektur in der Römerzeit), mit Rücksicht auf die Umwelt.

Die 5 Wörter sind: Handwerkskunst, Technologie, Funktionalität, Hygiene, Nachhaltigkeit. Werte, die einem Unternehmen wie GSI, Bezugspunkt in der italienischen Keramikbranche im Sektor Bad-Einrichtungen, in die Wiege gelegt wurden. Aber gehen wir einen kleinen Schritt zurück: GSI ist ein Unternehmen, das tief in der Region Latium verwurzelt ist, die vom Wasser geformten Schluchten, die Kontraste zwischen dem Rot des Tuffsteins und dem Grün der dichten Vegetation, die hochgelegenen Dörfer erinnern an Gedichte, Gemälde und spirituelle Meditationen. Aber nicht nur! Erde und Wasser dieser Orte sind die Elemente, die seit jeher wohldosiert und mit Fachkompetenz gemischt harmonisch in den Manufakturarbeiten miteinander existiert haben. Und seit Jahrtausenden wird Keramik in der Region Viterbo hergestellt, dem Firmensitz der GSI: Mit Erde, Wasser und Feuer. Das Ergebnis? Exzellente Rohstoffe, einzigartige Produkte.

Lassen Sie uns nun im Detail die Werte analysieren, die der Denkweise von GSI ureigen sind, auf die wir zu Beginn bei der Gestaltung und Kreation eines Badezimmers hingewiesen haben. Fangen wir mit der Handwerkskunst an, die sich perfekt in die Technologie einfügt – dem zweiten Schlüsselwort, das für den nationalen und internationalen Erfolg von GSI so wichtig ist. Tatsächlich produziert das Unternehmen Sanitärarmaturen, Waschbecken, Bidets, Toiletten und spezielles Zubehör in einem „gemischten“ Produktionsprozess, bei dem sich manuelle Arbeit mit Hightech abwechselt, ein unverzichtbarer Schritt, gerade wegen der Besonderheit des Produkts. Dieses modus operandi ermöglicht es dem Unternehmen, aktiv und kontinuierlich an der Entwicklung der italienischen Keramikindustrie im Sanitärbereich mit Produkten teilzunehmen, die auf lange Lebensdauer ausgelegt sind und das „Know-how“ von Made in Italy zum Ausdruck bringen. Die ständige Suche nach einem originellen, aber dennoch nüchternen und eleganten Design in Verbindung mit der Einführung von Automatisierung und den neuesten Technologien, hat GSI in kürzester Zeit eine Studie über die effizientesten Formen durchführen lassen – und alles unter Wahrung der Tradition.

Und, an dieser Stelle noch zwei weitere GSI-Schlüsselwörter: Funktionalität und Hygiene. GSI-Produkte haben einen hohen Funktionsstandard, welche die Bedürfnisse der Benutzer voll zufriedenstellen. Ihre user-friendliness, sprich die Benutzerfreundlichkeit erhöht die Lebensqualität der Verbraucher. Infolgedessen ist auch die mit diesen Sanitärarmaturen erreichbare Hygiene perfekt, da zahlreiche Patente, die im Laufe der Jahre vom R&S Forschungs- und Entwicklungsteam entwickelt wurden, dies ermöglichen. Denken Sie an das Swirlflush®-Ablasssystem, mit dem das Wasser gleichmäßig über die Keramikoberflächen geleitet wird, um eine optimale Reinigung und eine verbesserte Entwässerungsleistung zu gewährleisten. Swirlflush® verfügt über ein Design, das, da es keine versteckten oder schwer zugängliche Stellen besitzt, die normale Reinigung der Sanitäranlagen erleichtert. Dies, kombiniert mit der Extraglaze® Keramikbeschichtung, die die Oberflächen extrem glatt und glänzend macht, garantiert makellose Hygiene bei minimalem Aufwand.

Gerade die Beschichtung mit Extraglaze® ist ein Beweis für den Fokus von GSI auf Nachhaltigkeit, einem weiteren Eckpfeiler des Unternehmens. Die Eigenschaften von Extraglaze® wirken sich positiv auf den Umweltschutz aus, dank des Verbrauchs einer reduzierten Menge von Reinigungsmitteln und Wasser für routinemäßige Reinigungsvorgänge. Auf den ersten Blick mag es seltsam erscheinen, aber das Konzept der environment-friendliness bei GSI ist auch mit der Qualitätskontrolle verbunden, einer zentralen Phase im Unternehmen. Der Prozentsatz der GSI-Objekte die den Qualitätskontrollprozess nicht bestehen ist relativ gering, das Ergebnis jahrelang bewährter best practices im Zeichen der Optimierung für jeden Produktionsschritt. Und Abfall ist Teil eines tugendhaften Kreislaufs der Rückgewinnung: Einiges wird zerkleinert, um als fire clay (Schamott) verwendet zu werden, anderes wird entsorgt, wobei die Nachhaltigkeit stets gewahrt bleibt.

Zwei Kollektionen, welche die Inspiration gut bezeugen, sich ganz natürlich mit der Technologie und der GSI Patente verbinden, sowie das Wesen der Marke zusammenfassen, sind Kube X und Pura.

DIE KOLLEKTION KUBE X

Eine Kollektion, Kube X, die aus dem Wunsch heraus entstanden ist, rechteckige Formen zu entwickeln, und die Linie der dünnkantigen Produkte gemäß dem zeitgenössischen Trend zu verfeinern. Hier also entsteht die Kollektion an quadratischen Waschbecken mit mehreren Montagemöglichkeiten: aufgehängt, aufgesetzt auf einer Oberseite, oder auf einem Möbelstück, vom größten bis zum kleinsten Maß. Darüber hinaus umfasst die Waschbecken Linie zwei runde Aufsatzmodelle und zwei rechteckige Einbauwaschbecken, die sich alle durch die minimale Dicke des Randes auszeichnen. Die hängend montierten sanitären Anlagen zeichnen sich durch eine äußerst klare Linienführung aus, kombiniert mit der technischen Innovation der GSI plus: der Emaille-Beschichtung Extraglaze®, dem Save Water-Abflusssystem, dem WC-Deckel mit Quick Release-Schnellabbausystem und langsamen Deckelschließsystem, dem Spülsystem Swirlflush®. Die Produkte sind auch in den Oberflächen matt weiß und aschgrau erhältlich.

DIE KOLLEKTION PURA

Die Werte der Schlichtheit und Genauigkeit, die GSI auszeichnen, sind komplett in Pura vereint, wie der Name schon verheißen lässt: Reinheit der Linien und des Produkts. Heute präsentiert sich Pura neu und aktuell mit dünner Kante bei allen Waschbecken. Schlichte Formen, die gerade Linien und weiche Rundungen sinnvoll ausbalancieren, das Ergebnis eines langen Prozesses der Feinabstimmung in Bezug auf das Design. Rechteckige oder abgerundete Waschbecken, eingebaut oder aufgehängt, mit praktischen Ablageflächen die die großen Becken einrahmen, und der Möglichkeit, spezielle Handtuchhalter zu kombinieren: all dies ist Pur. Darüber hinaus bietet die Linie eine Reihe von Aufsatz- oder Halbeinbauwaschbecken, die in matt weiß oder farbig erhältlich sind.

2019-10-16T08:59:02+02:00Oktober 14th, 2019|